AUDI AG: YouTube fĂŒr Journalist*innen

Mit ĂŒbergreifenden SEO-Maßnahmen unterstĂŒtzt Merkle die AUDI AG spezielle Zielgruppen, wie Journalist*innen und professionelle Multiplikatoren, auf YouTube zu erreichen.

Audi YouTube Reference Merkle

Auf einen Blick

  1. 01Die Herausforderung Journalist*innen und professionelle Multiplikatoren erreichen
  2. 02Unser Ansatz Analyse der ZielgruppenbedĂŒrfnisse und SEO-Analysen fĂŒr große Sichtbarkeit
  3. 03Das ErgebnisErfolgreicher Kanal innerhalb kĂŒrzester Zeit
  • Branche

    • Automobil
  • Disziplinen

    • Strategie & Beratung
    • Content: Produktion / Migration
    • Konzeption
  • Jahr

    • 2018 - 2021
  • Tech Stack

    • Social Media
  • Angebot

    • Fullservice
    • Digital Marketing

Die Herausforderung

Im Kontext einer ĂŒbergreifenden Kanalstrategie fĂŒr die AUDI AG wurden die bestehenden Corporate Channels anhand von Unternehmensvorgaben, Nutzer- und Nutzungsdaten hinsichtlich ihrer kĂŒnftigen Ziele, Zielgruppen, Funktionen und KPI geschĂ€rft – und deutlich voneinander abgegrenzt.

YouTube wurde als optimale Plattform fĂŒr Journalist*innen und professionelle Multiplikatoren identifiziert. Wichtig war, die Zielgruppe direkt anzusprechen und dadurch den grĂ¶ĂŸtmöglichen Impact fĂŒr die AUDI AG und ihr neues Format „What‘s up, Audi?“ zu erreichen. 

Unser Ansatz

Um Journalist*innen und professionelle Multiplikatoren direkt und ohne Streuverluste zu erreichen, wurden Insights ĂŒber das konkrete Suchverhalten dieser Zielgruppen analysiert und angewendet: Kanal- und Video-Beschreibungen sowie textliche Elemente basieren auf SEO-Analysen. Sie sorgen somit fĂŒr eine große Sichtbarkeit und Relevanz bei den relevanten Personen.

Parallel dazu spiegeln Kanal-Design und Video-Formate die BedĂŒrfnisse der Zielgruppen wider - und aktivieren diese dem Kanal zu folgen oder die Watch Time der Videos zu steigern.

Aufbau YouTube-Kanal

Screenshot new Audi YouTube Account

Durch die konsequente VerknĂŒpfung von SEO-optimierten Inhalten, passenden Video-Inhalten fĂŒr die Zielgruppen sowie plattform-spezifische Formate erweitern wir die Zielgruppen-Ansprache auf YouTube und bieten Mehrwert – durch direkten Einblick in das #AudiUniverse. 

Projektvorgehen

Konzept-Erstellung & Konkretisierung

Wir unterstĂŒtzen die AUDI AG bei der Erstellung eines strategischen Konzepts und der Herleitung der Kanal-Ausrichtung basierend auf Zielen, ZG & KPIs. DarĂŒber hinaus haben wir den Prozess definiert: Upload-Management, Descriptions & Reporting-Frequenzen.

Kanal-Setup (operative Ausgestaltung)

Wir haben sĂ€mtliche Beschreibungstexte fĂŒr die Video-Uploads erstellt, Channel Art wie z.B. Logo, Thumbnail-Vorlage und Header konzipiert und erstellt. Das gesamte Look & Feel basiert dabei auf der Audi CI.

Implementierung & Go-Live

Wir haben den Audi YouTube-Kanal eröffnet und alle Assets hochgeladen. Dabei haben wir verschiedene Channel Sections und Playlists angelegt sowie bestehende Descriptions ĂŒbersetzt und SEO optimiert.

Stetige Optimierung & Kanal-Aufbau

Impact-Monitoring, regelmĂ€ĂŸige Video-Uploads sowie kontinuierliche SEO-Auswertungen & Optimierungen gehören auch weiterhin zu unseren Leistungen fĂŒr die AUDI AG.

Das Ergebnis: erfolgreicher Kanal innerhalb kĂŒrzester Zeit

Kontinuierliches Wachstum auf YouTube

Mit dem nutzerzentrierten YouTube-Kanal der AUDI AG konnten innerhalb eines Monats 1.000 Abonnenten angesprochen und aktiviert werden – eine Anzahl, die im Normalfall durchschnittlich nach 12 Monaten erreicht wird. Nach insgesamt 6 Monaten ist die Zahl der Abonnenten des Kanales auf 10.000 gewachsen. Zudem konnte eine durchschnittliche Aufruf-Rate der Videos von 45 % erreicht werden – damals ein durchschnittliches Plus von etwa 13 % gegenĂŒber branchenĂŒbergreifenden Video-Aufrufen. 

Screenshot YouTube Whats up Audi
  • Abonnenten einen Monat nach Kanal-Setup

    1000.0
  • generierte Abonnenten bereits nach 6 Monaten

    10000.0
  • Ø Aufrufrate in Video-Ad-Kampagnen

    45.0%
Cornelia Böhm, Global Social Media Strategist bei AUDI AG
"Mit Merkle haben wir seit Jahren genau den richtigen Partner fĂŒr nutzerzentrierte Kommunikation: Kompetenz, FlexibilitĂ€t und zeitnahe Reaktion auf sich stĂ€ndig Ă€ndernde Kundenanforderungen sorgen dafĂŒr, unsere Marke, ihre Produkte und Themen bestmöglich zu platzieren.
Eines der vielen Highlights ist die bisher erfolgreichste Kampagne der Kommunikationsabteilung der AUDI AG. Das ist es, was eine Marke braucht, um auf dem Markt relevant zu bleiben."
Cornelia Böhm, Global Social Media Strategist at Audi AG

Entdecken Sie weitere Erfolgsgeschichten

Sie wollen neue Social Media KanĂ€le aufbauen oder bereits bestehende optimieren? Wir unterstĂŒtzen gerne.

Merkle sales contact persons in the DACH-region
Ihre Ansprechpartner bei Merkle: Mathias Fanschek fĂŒr Österreich, Tobias Hollritt fĂŒr die Schweiz und Benjamin Quitter fĂŒr Deutschland