Unternehmensgruppe BrĂĽder Schlau: Smarte Digitalstrategie fĂĽr die Raumprofis

Mit Merkle erobern die Spezialisten fĂĽr Raumgestaltung den digitalen Raum.

Einblicke in die Hammer Zuhause Website
Namics Erfolgsgeschichte BrĂĽder Schlau: Einblicke in den Schlau Shop

Auf einen Blick

  1. 01Onlineshop Schlau GroĂźhandelNeue Plattform fĂĽr B2B-Kunden
  2. 02Click & Collect HammerDigitales Schaufenster der Hammer-Fachmärkte
  3. 03Onlineshop HammerExzellenter E-Commerce fĂĽr Endkunden

Die Herausforderung

Die Unternehmensgruppe Brüder Schlau mit ihren starken Marken Hammer und Schlau ist ein echtes Traditionsunternehmen: Schon 1921 als Farbengroßhandlung gegründet, ist aus dem Betrieb mittlerweile ein Handelskonzern mit Schwerpunkt Heimtextilien und Bodenbeläge geworden. Sowohl Handwerksbetriebe und spezialisierte Fachgeschäfte als auch Privatkund/innen kaufen bei Schlau und Hammer ein. Allerdings hauptsächlich offline.

Für die Unternehmensgruppe entsteht so ein gewaltiger Nachteil gegenüber Mitbewerbern. Daher möchte der Konzern eine technische Basis für die Digitalisierung ihrer Geschäftsprozesse im Groß- und Einzelhandel schaffen. Merkle begleitet Brüder Schlau als Digitalagentur auf diesem Weg.

BRÜDERSCHLAU-ohnePunktCreated with Sketch.
  • Branche

    • Handel & KonsumgĂĽter
  • Disziplinen

    • Strategie & Beratung
    • Konzeption
    • User Experience & Design
    • Technische Umsetzung
    • Testing / Testmanagement
    • Analytics & Reporting
    • Projektmanagement
  • Meilensteine

    • 2017: (Re)Launch Schlau GroĂźhandel
    • 2017: Go-Live Hammer Click & Collect
    • 2018: Redesign Hammer Click & Collect
    • 2019: Go-Live Hammer E-Commerce
    • Seit 2019: Betrieb und Weiterentwicklung
  • Tech Stack

    • SAP Commerce
  • Angebot

    • Commerce
Tabletansicht des Hammer Zuhasue Onlineshops

Onlineshop Schlau GroĂźhandel

Der Onlineshop für den B2B-Bereich markiert den Beginn der langjährigen Zusammenarbeit zwischen Merkle und Brüder Schlau. Eine bereits existierende Plattform mit komplexer Technik wird mit allen Funktionalitäten in SAP Commerce (SAP Hybris) neu aufgebaut. Der Vorteil: dem Unternehmen steht so eine homogene und stabile Systemlandschaft zur Verfügung  – eine wichtige Voraussetzung für den Onlineshop Schlau Großhandel und alle weiteren geplanten Projekte. Die Handwerker/innen entscheiden bei der Bestellung, ob sie eine Lieferung erhalten oder die Produkte in der Filiale selbst abholen.

Unser Ansatz

SAP Commerce

Brüder Schlau setzt mit SAP auf ein flexibles System. Es lässt sich einfach ergänzen und schafft die Basis für ein attraktives und integriertes Kundenerlebnis.

Cloudbasiertes Hosting

Cloudbasiertes Hosting ermöglicht eine hohe Skalierbarkeit.
Namics Erfolgsgeschichte BrĂĽder Schlau: Logo Schlau

Ein Projektteam

Ăśbergreifende Zusammenarbeit mit dem Kunden.

Flexibler B2B-Shop durch smarte Commerce-Lösung

Technologie

Brüder Schlau setzt auf Produkte aus dem Hause SAP Commerce (SAP Hybris). Mit den Funktionalitäten des SAP Hybris B2B Accelerators kann Merkle nahe am Produktstandard bleiben und stets schnell agieren. Zudem wird das System komplett in der Amazon Web Services Cloud schnell und sicher gehostet.
Namics Erfolgsgeschichte BrĂĽder Schlau: Digitalisierung des Schlau Grosshandels.

Zusammenarbeit auf allen Ebenen

Mit BrĂĽder Schlau arbeitet Merkle auf allen Ebenen zusammen. Von der strategischen Beratung ĂĽber ein gemeinsames Projektmanagement bis hin zur kooperativen Implementierung profitiert das gesamte Team vom engen Austausch. Selbst bei knapper Zeit und intensivem Abstimmungsbedarf kommt die Integration wichtiger Stakeholder nicht zu kurz.

Click & Collect Hammer

Auch Endkund/innen profitieren von der Digitalisierung der Unternehmensgruppe Brüder Schlau. Ein erster Schritt ist der Click & Collect Shop von Hammer. Kund/innen können hier Artikel bestellen und im Fachmarkt vor Ort abholen, wodurch der Offline-Handel digital verlängert wird. Damit legt das Unternehmen den Grundstein für einen Multichannel-Vertrieb.

Wiedererkennungswert trotz Wandel

Gemeinsam mit Brüder Schlau erarbeitet Merkle ein Webdesign für den Go-Live von Hammer Heimtex Click & Collect im Jahr 2017. Für eine spätere Imagekampagne erhält der Webauftritt 2018 einen frischen Anstrich. Aus Hammer Heimtex wird Hammer Zuhause. Der Webauftritt fügt sich in die gesamte Marketingstrategie ein.

Frau bestellt per Click and Collect im Hammer Zuhause Onlineshop

Ergebnisse erfolgreich messen

Merkle erstellt und implementiert ein umfangreiches Konzept für Google Analytics. Auf dieser Basis wird das Kundenverhalten entlang ihrer Journey getrackt und Massnahmen zur Conversion-Optimierung abgeleitet.

Onlineshop Hammer

Das Ziel der Unternehmensgruppe ist es, sich als vollwertiger Multichannel-Player am Markt zu etablieren. Daher setzt Merkle für Hammer erstmalig einen Onlineshop um, der 2019 live geht. Gemeinsam erarbeiten wir ein ganzheitliches Konzept mit allen fachlichen und technischen Anforderungen und binden alle relevanten Logistik- und Payment-Prozesse an.

Der Shop bietet den Kund/innen hohe Flexibilität: Zum einen können sie aus unterschiedlichen Zahlungsarten auswählen und mit dem Loyalitätsprogramm kombinieren. Zum anderen stehen verschiedene Lieferoptionen zur Auswahl wie die Abholung an Paketstationen, die Lieferung in die Fachmärkte oder an eine Wunschadresse.

Unser Ansatz

Beratung

Strategische und konzeptionelle E-Commerce Beratung.

Technologie

Integration verschiedener Schnittstellen für eine vollwertige E-Commerce-Lösung.
Namics Erfolgsgeschichte BrĂĽder Schlau: Hammer zuhause Logo

Analytics

Erweiterung des Tracking-Konzepts mit Event Tracking und Enhanced E-Commerce Tracking.

Exzellenter E-Commerce fĂĽr Endkunden

Konzeptionelle Beratung

Gemeinsam mit den Fachbereichen von BrĂĽder Schlau widmet sich Merkle in einer mehrteiligen Workshop-Reihe folgenden Themen: Fulfillment und Logistik , Finanzen, Kundenservice, Check-out- und Self-Service-Prozesse. Die Ergebnisse dieser Workshops flieĂźen in ein ganzheitliches Konzept ein. Die User Experience, zugeschnitten auf die Zielgruppe, spielt dabei stets eine zentrale Rolle.
Namics Erfolgsgeschichte BrĂĽder Schlau: Einblicke in den Hammer zuhause Shop

Technologie

Im Fokus steht die Erweiterung der bestehenden IT-Landschaft, basierend auf dem SAP Commerce Standard. Eine zentrale Rolle spielt dabei die Anbindung an SAP CAR (Customer Activity Repository), um die neu aufgebaute Logistik bestmöglich zu integrieren. Auch das Payment Handling über den Payment Provider Computop ist essenziell. Funktionales Testing ist ein stetiger Begleiter zur Sicherung der Qualität.
Bestellstrecke im Hammer Zuhause Onlineshop
Heiko Lewandowski-Rothe, Geschäftsführer, Hammer E-Commerce GmbH
“Merkle begleitet uns seit 2016 auf unserem Weg der Digitalisierung. Wir vertrauen auf ihr umfangreiches Know-how als fachlicher Berater und technischer Implementierungspartner und freuen uns, auch zukünftig weitere Herausforderungen mit ihnen zu meistern."
Logo BrĂĽder Schlau

Alle Erfolgsgeschichten im Ăśberblick