VON PROFIS FĂśR PROFIS: INNOVATIVER B2B- UND B2C-SHOP FĂśR KOCH

Optimierte Suche, digitalisierter Auftragsprozess, auftragsbezogenes Pricing sowie Mobilität mit Scan-App.

IPad and Smartphone are showing Screenshot of the new KOCH B2B and B2C shop

Auf einen Blick

  1. 01Die Herausforderung Entwicklung einer modernen, zukunftsfähigen und nutzerfreundlichen E-Commerce Plattform.
  2. 02Unser Ansatz Optimierte Geschäftsprozesse durch E2E-Integration und grosse Anwenderfreundlichkeit.
  3. 03Das ErgebnisDer neue KOCH-E-Commerce Shop automatisiert die Prozessschritte und schafft ein digitales Kauferlebnis.
KOCHCreated with Sketch.
  • Branche

    • Industrie
    • Handel
  • Disziplinen

    • Strategie & Beratung
    • Konzeption
    • User Experience / Design
    • Technische Umsetzung
    • Wartung / Betriebssupport
  • Jahr

    • Seit 2017
  • Tech Stack

    • SAP Hybris
    • Apache Solr
    • React
    • Mobile Apps
  • Angebot

    • Commerce
    • Fullservice
    • Digital Marketing

Die Herausforderung

Von fünf Standorten aus beliefert KOCH Schweizer Unternehmen unter anderem mit Werkzeugen, Maschinen, Beschlägen und Sicherheitstechnik - ein sehr umfassendes Produktportfolio mit 80.000 Artikeln.

Um den hohen Kundenanforderungen nach individuellen Lösungen und persönlicher Beratung gerecht zu werden, beauftragt KOCH die Weiterentwicklung seines B2B2C-Shops. Kurze Lieferzeiten, Qualität und Verlässlichkeit sind weitere Kernanforderungen der Kund*innen von KOCH.

Ziel ist es, eine innovative und zukunftsfähige Plattform zu entwickeln, die dem Fachhandel ein optimiertes Nutzererlebnis bietet. Dabei steht vor allem der Bestell- und Auftragsprozess im Fokus, der komplett digitalisiert werden soll.

Neben der Modernisierung des Shops übernimmt Merkle auch den Relaunch des Content Management Systems (CMS) und des Produktinformationsmanagement-Systems (PIM). Die Aufgaben reichen dabei von der Strategie- und Marketing-Beratung, über die Konzeption bis zur Implementierung des Systems und Anbindung diverser Umsysteme. Selbstverständlich unterstützt Merkle die Weiterentwicklung der E-Commerce Anwendung und bietet mit dem Service Sicherheit für den optimalen Betrieb.

Unser Ansatz

Szenarioanalyse im Vorprojekt

Anhand von Markt, Kunden- und internen Anforderungen sowie Unternehmenszielen definieren, strukturieren und beurteilen wir die notwendigen Services. Dabei berücksichtigen wir Möglichkeiten von Innovationen und zukünftigen Geschäftsmodellen.

Umsetzung auf SAP Hybris

Damit setzen wir nicht nur den Online-Shop um, sondern decken auch die notwendigen CMS- und PIM-Funktionalitäten ab. Dabei steht eine optimale Durchlaufzeit für den Kunden von der Bestellung bis zur Lieferung und Zahlung im Vordergrund.

B2B Accelerator & Assisted Service Module (ASM)

Aussen- und Innendienstmitarbeiter können so die Benutzer respektive Warenkörbe der Kund*innen übernehmen und befüllen.

Responsive Design

Wir setzen von Anfang an auf „Mobile first“, damit der Shop auf allen Endgeräten komfortabel zu bedienen ist.

ERP-Integration & Logistik-Anbindung

Wir sorgen fĂĽr automatisierte Bestell- und Auftragsprozesse.

Mobile Scan-App

Die mobile Scan-App erlaubt ein effizientes Bestellen der benötigen Artikel einfach und bequem vom Smartphone aus.

Nahtlose Integration

Die Anbindungen verschiedener Branchenlösungen (z.B. Comnorm) ermöglicht eine nahtlose Integration mit der Planungssoftware.
Mehr anzeigen

Das Ergebnis: ein neuer E-Shop bildet alle Prozessschritte digital ab.

Von der Offerte bis zur Lieferverfolgung

Die Plattform überzeugt mit einem übersichtlichen Design, leicht verständlichen Beschreibungen mit weiterführenden Informationen, einer einfachen Suchfunktion mit detaillierten Filtermöglichkeiten sowie einer schnellen Informationsbeschaffung und Produktsuche. Die Nutzer*innen können zwischen drei Sprachen wählen – Deutsch, Französisch und Italienisch. 

Laptop and smartphone showing screenshot of the shopping cart in new KOCH B2B and B2C shop

Pricing-Logik und individuelle Beratung

Eine kundenfreundliche Pricing-Logik stellt auftragsbezogene Preise zu jedem Zeitpunkt sicher. Durch das ASM kann der Verkauf den Kund*innen noch besser im Kaufprozess unterstützen. Das spart Zeit und ermöglicht eine individuelle Beratung. 

Screenshot showing KOCH Shop myKOCH log in space

Optimierter Kundenbereich mit neuer Shop-Suche

Dank des optimierten Kundenbereichs myKOCH können die User ihre Anfragen, Bestellungen und Rechnungen an einer zentralen Stelle einsehen und besser verwalten. Die neue Suche im Shop erleichtert das Finden der rund 80.000 Produkte. Dadurch minimieren sich Falschbestellungen und die Mitarbeiter müssen weniger Anfragen beantworten.

Andreas Valadi Leiter Marketing KOCH Group
"Der von Grund auf neu entwickelte KOCH ONLINE SHOP und die kontinuierliche Weiterentwicklung sind für uns und unsere Kunden ein grosser Erfolg. Merkle hat KOCH mit ganzheitlicher Beratung, exzellenten Kenntnissen für Kunden-/Geschäftsanforderungen und Prozessen sowie der Expertise für die optimale Nutzung innovativer Anwendungen auf die nächste Stufe der Digitalisierung gebracht. Besonders schätzen wir an Merkle die partnerschaftliche Zusammenarbeit auf Augenhöhe, die Kompetenz in CX, Vertrieb und Marketing sowie die Expertise für sämtliche digitale Lösungen."
Andreas Valadi Marketing Manager at KOCH Group

Entdecken Sie weitere Erfolgsgeschichten