myLivit. Innovative Immobilien-App fĂĽr Mieter & Vermieter

Mit preisgekrönter, performanter Progressive Web App digitalisieren wir das Real Estate Management

Referenz myLivit

Auf einen Blick.

  1. 01Die HerausforderungKostendruck und digitale Transformation in der Immobilienbranche
  2. 02Unser AnsatzDigitaler Mietvertrag, vereinfachte Wohnungsbewerbung und Schadensmeldung
  3. 03Das ErgebnisMaster of Swiss Apps fĂĽr innovative Immobilienverwaltung
LIVIT
  • Branche

    • Dienstleistungen
  • Disziplinen

    • Strategie & Beratung
    • Konzeption
    • User Experience & Design
    • Technische Umsetzung
    • Innovation Design
  • Jahr

    • 2020
  • Tech Stack

    • Salesforce
    • Sonstige
  • Angebot

    • Fullservice

Die Herausforderung

Livit ist eines der grössten Schweizer Unternehmen im Real Estate Management. Rund 1000 Mitarbeiter*innen bewirtschaften und verwalten Immobilien, kümmern sich um Facility Management oder betreuen Eigentümer*innen sowie Mieter*innen. 

In der Immobilienbranche herrscht hoher Konkurrenz- und Kostendruck. Gleichzeitig erwarten Kund*innen besten Service, schnelle Reaktionen und persönlichen Kontakt. 

Im Rahmen ihrer Digitalisierungsstrategie möchte Livit den nächsten Schritt gehen mit einer digitalen Lösung, welche die Brücke zum Mieter schlägt, Prozesse automatisiert, die Leerstandsquote senkt und neue Services möglich macht. 

Unser Ansatz.

Innovation Design Model.

Unser eigens fĂĽr die digitale Produkt- und Serviceentwicklung erarbeitetes Modell orientiert sich an drei grundlegenden Prinzipien ĂĽber alle Projektphasen hinweg: Co-Creation, Research-Driven, Goal-Oriented.

Perfekte Progressive Web App.

Kund*innen kontaktieren Livit etwa viermal im Jahr – eine native App lohnt sich nicht. Wir entwickeln daher eine PWA mit Salesforce als Business-Layer, die ohne Download die Vorteile einer mobilen Anwendung bietet.

Automatisierte Arbeitsprozesse.

Mieter-Bewerbung, Übergabeprozess oder Schadensmeldung – für Livit haben wir 13 Prozesse automatisiert und schaffen so die Grundlage für effiziente Immobilienverwaltung.

Integration aller Stakeholder.

Handwerker*innen und Lieferant*innen bekommen ein eigenes myLivit-Interface. Mit diesem senden sie Termine, Updates und Berichte in Echtzeit an Livit und Mietende.

Vermietung digital und genial – mit der myLivit-App.

Mit einem Swipe zum Mietvertrag.

Normalerweise besteht ein Mietvertrag aus viel Papier; Mieter*innen müssen ihn postalisch verschicken. Eine besondere Innovation aus unserer PWA ist daher der digitale, rechtssichere Mietvertrag: Einmal wischen reicht nun, um den Mietvertrag rechtlich gültig zu unterzeichnen. Dafür braucht es weder Video-Calls noch besondere technische  Vorkehrungen oder PDFs. 

Die Wartezeit fĂĽr Mieter*innen und die Verwaltung verkĂĽrzt sich so um etwa sechs Tage. Die User Experience verbessert sich so deutlich. Mit Livit haben wir damit zudem eine echte Innovation in der Immobilien-Branche geschaffen.

Referenz myLivit

Dieser Chatbot ist ein Jackpot.

Sympathischer Erstkontakt mit Livit: Das bietet die persönliche Mieter-Interaktions-Assistentin – kurz MIA. Mit ihr verleihen wir der als nüchtern geltenden Immobilienbranche mehr Nähe und Persönlichkeit. So begleitet Mia nun die Mieter*innen und ermöglicht mittels intuitivem Interface und klaren Prozessen eine einfache, transparente Kommunikation.

Als Stellvertreterin von Livit regt Mia die Interaktion an und übernimmt die ersten Schritte – beispielsweise die Schadenserfassung unabhängig von Bürozeiten und Feiertagen – bis die Mieter*innen persönlich mit einem Mitarbeitenden sprechen.

myLivit setzt dabei auf eine regelbasierte Personalisierung: Diese ermöglicht es Mia beispielsweise, ihre Benutzer*innen an Termine zu erinnern. Zudem spiegelt Mia die Gefühle ihrer Nutzer*innen. Sie freut sich mit ihren Usern oder lächelt, wenn jemand ein Lächeln braucht. So macht myLivit jedes Mieter-Anliegen zur persönlichen Angelegenheit.

Referenz myLivit
  • Prozesse automatisiert

    13.0
  • Auszeichnungen beim Best of Swiss Apps Award

    6.0
  • Arbeitstage gespart

    2200.0

Aus Award-verdächtiger PWA wird Master of Swiss Apps

myLivit ist ein in der europäischen Immobilienbranche einmaliges Portal: Der gesamte Mietprozess von Bewerbung bis zum Einzug, vom Mietvertrag bis zur Schadensmeldung ist in der PWA abgebildet. myLivit bringt Vermieter*innen und Mietende digital zusammen.

Das Konzept überzeugte die Jury von Best of Swiss Apps. Bei der Preisverleihung holte myLivit mehrere Awards – darunter zweimal Gold – sowie  den Master of Swiss Apps. myLivit ist damit die erste PWA in der Geschichte des BoSA, die sich den Master-Titel sichert.

Die Begründung der Jury: Die App nutzt diverse Fähigkeiten des Geräts, ist offline (also auch im Waschraum) verfügbar und ermöglicht[...] alles, was Mietende brauchen. Livit spart gleichzeitig Geld, Zeit und Papier – ein klarer Win-Win.

My Livit Awards
Beat Furger, Product Owner, Livit AG
"Gemeinsam mit Merkle haben wir einen Meilenstein in der Geschichte der Livit erreicht und mit einem branchenweiten Novum wahre Innovationskraft gezeigt. myLivit ist eine Erfolgsgeschichte – nicht nur für Livit sondern auch bezüglich der Zusammenarbeit zwischen Livit und Merkle."
Beat Furger, Livit AG

Weitere Erfolgsgeschichten.

Sie brauchen eine exzellente App? Wir unterstĂĽtzen Sie gern.

Merkle sales contact persons in the DACH-region
Ihre Ansprechpartner bei Merkle: Mathias Fanschek fĂĽr Ă–sterreich, Tobias Hollritt fĂĽr die Schweiz und Benjamin Quitter fĂĽr Deutschland