Siemens Coffee Mug.

Effiziente interne Kommunikation und Infotainment mit personalisiertem Nachrichten-Service Coffee Mug.

Digitale Darstellung

Auf einen Blick.

  1. 01Die Herausforderung.Interne Kommunikation trifft auf KI.
  2. 02Unser Ansatz.Personalisierter Nachrichten- Service Coffee Mug.
  3. 03Das Ergebnis.Informationen als digitales Erlebnis.
SIEMENSCreated with Sketch.
  • Branche

    • Industrie
  • Disziplinen

    • Konzeption
    • User Experience & Design
    • Projektmanagement (Agiler Workflow)
    • Product Owner Consulting
  • Jahr

    • 2019
  • Tech Stack

    • Technisch nicht von Merkle umgesetzt.
  • Angebot

    • Digital Workplace
    • Data & Insights

Interne Kommunikation trifft auf künstliche Intelligenz.

Bei Siemens existiert intern eine überwältigende Menge an Content. Ziel ist es, die weltweit mehr als 385.000 Mitarbeiter/innen zu informieren, zu unterhalten und zu inspirieren – mit persönlich auf sie zugeschnittenen Inhalten. Damit alle auf dem neuesten Stand sind und von relevanten Informationen profitieren.

Unser Ansatz.

Ein Kanal. Alle relevanten Informationen.

Coffee Mug bündelt die internen Nachrichten-Portale von Siemens an einem Ort und filtert die relevanten Informationen.
Ausschnitt Smartphone

Mit KI zur Individualisierung.

Ganz nach den Vorlieben, dem Leseverhalten und dem Standort passen sich die Inhalte dem Nutzerbedürfnis durch einen eigens hierfür entwickelten Algorithmus an.
Ausschnitt Kaffeetasse
Kopfhörer

Relevanz ist King.

Es wird fortlaufend Feedback gesammelt, das in die Weiterentwicklung einfliesst, um kontinuierlich noch relevantere Inhalte zu bieten.
Ausschnitt Smartphone

Zugriff von jedem Gerät, egal wo.

Coffee Mug ermöglicht es, interne Nachrichten von Siemens weltweit mit jedem beliebigen Endgerät zu konsumieren.
Mehr anzeigen

Personalisierter Nachrichten-Service Coffee Mug.

Alle relevanten Informationen auf einer Plattform.

Mit der Plattform Coffee Mug legt Siemens den Grundstein für smarte, digitale interne Kommunikation: Alle News sind individuell an Bedarf, Präferenzen und Verhalten des jeweiligen Mitarbeiters angepasst. Ein intelligenter Algorithmus zapft verschiedene interne News-Quellen an und bietet dem Nutzer genau die Menge an relevanten Inhalten, die er in der von ihm gewünschten Zeit lesen kann. Exakt so lange, wie er für eine Tasse Kaffee braucht.
Kaffee Dashboard

Merkle als strategischer und operativer Partner.

Merkle unterstützt und begleitet Siemens bei der digitalen Transformation seiner internen Kommunikation – als strategischer und operativer Partner. Wir haben den Coffee Mug in allen Bausteinen konzeptioniert. Zudem stammen die User Experience, das Design und die Texte auf der Plattform aus unserer Hand.

Kaffeepause = Effizienzgewinn + digitales Erlebnis.

Mitarbeiter/innen bei Siemens profitieren von smartem Infotainment. Sie sind jederzeit über alle Unternehmensnews informiert, ohne sich im Detail zu verlieren. Das spart Zeit. Gleichzeitig platziert Siemens erfolgreich seine wichtigsten Themen: Unternehmensinformationen werden zum digitalen Erlebnis.

  • mehr relevante Inhalte konnten laut einer Umfrage in den ersten drei Monaten ausgespielt werden.

    33.0%
  • Content Pieces werden pro Tag über News-Plattformen veröffentlicht.

    1.0Tsd.+
  • Mitarbeiter/innen erhalten nun täglich für sie relevante Informationen.

    385.0Tsd.+
Internationaler Deutscher PR-Preis 2019 für Coffee Mug.
Der Coffee Mug begeistert nicht nur die Mitarbeiter/innen von Siemens, sondern auch die Jury des Internationalen PR-Preises. Hier gewannen wir für das gemeinsame Projekt den Preis in der Kategorie “Innovation des Jahres”.
Zwei Siemens Mitarbeiter auf der Bühne des Internationalen PR-Preises
Anna-Lisa Becher (Product Ownerin Coffee Mug) und Hans-Jürgen Bode (Project Manager Coffee Mug) erhalten den Internationalen PR-Preis für Coffee Mug in Stuttgart. (Quelle: Siemens)
Mark Seall, Group Head of Digital Communications, Siemens AG
“Wir arbeiten mit Merkle zusammen, weil wir in der digitalen Kommunikation mutig neue Wege gehen wollen und müssen und einen Partner brauchen, der in der Lage ist, diesen Weg mitzugestalten. Wir vertrauen dem Merkle-Team seit Jahren und werden bis heute in dieser Entscheidung immer wieder bestätigt: Zuverlässigkeit, Innovation, Mut, Passion – das macht Merkle für uns so wertvoll.”
Mark Seall ist Group Head of Digital Communications bei Siemens AG

Weitere Erfolgsgeschichten.

Effizient, relevant, überzeugend: Heben Sie mit Merkle Ihre Kommunikation auf ein neues Level.

Merkle sales contact persons in the DACH-region
Ihre Ansprechpartner bei Merkle: Mathias Fanschek für Österreich, Tobias Hollritt für die Schweiz und Benjamin Quitter für Deutschland